Comeback beim Triathlon Sassenberg

Motiviert durch meine Trainingskollegen/innen von den  “ Kanalratten“ Hollage wurde ich schwach und meldete mich mal wieder zu einem Triathlon an.

Nach 3jähriger Pause stand ich in Sassenberg an der Strand Startlinie und stürzte mich mit den jungen Modelathleten ins Getümmel. 30min später hatte ich 1500m hinter mich gebracht und ich war voll gut drauf.

Wie immer kam danach das Radfahren. Auf der schnellen Radstrecke gab ich alles. Für 46 km brauchte ich 90min. An der Haltelinie zur Wechselzone Laufen kam der erste und einzige Schock.                                 Über die Jahre hatte ich vergessen wie das Schliesssystem dieser Radschuhe funktionierte und an meinen Füßen spielte sich ein mittleres Drama ab. Irgendwie bekam ich sie ohne zu öffnen vom Fuß.

Ab ging’s auf die Laufstrecke, mit dem Wissen dass die „Kanalratten“ mir auf den Fersen waren, gönnte ich mir keine Atempause und nach 51min laufen war ich auch schon im Ziel. Riesen Spaß hat es gemacht und einige Minuten später waren wir drei wieder vereint.

 

image
Vor dem Start
image
Die „Kanalratten“
image
Every Finisher is a winner
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s